Save the date 2019 – 17. und 18.10.2019 Tarifforum in Berlin – der Flyer erscheint in Kürze

Jahreskongress 2018

Das BVerfG hat den Gesetzgeber zur Nachbesserung des Tarifeinheitsgesetzes aufgefordert. Wie sieht das künftige Gesetz aus? Das Entsenderichtliniengesetz wirft viele Fragen in der Praxis auf. Wie sind sie zubeantworten? Beides wird mit kritischem Blick aus der Wissenschaft und der Praxis bei diesem Tarifforum diskutiert. Ob diese Regelungen tatsächlich für eine Stärkung der Tarifautonomie sorgen, wird ebenso reflektiert wie die Fragen, ob die Tarifautonomie ein Zukunftsmodell ist. Die Konsequenzen für Arbeit 4.0 bis zur Vorstellung einer Toolbox werden vorgestellt und besprochen. Mit diesen Themen beschäftigt sich beim Tarifforum 2018 die Wissenschaft und die Praxis mit Rückfragen an die Politik.

Unternehmer, Verbands- und Gewerkschaftsvertreter, Richter und Rechtsanwälte haben die Gelegenheit, mit renommierten Wissenschaftlern, Fachleuten, Bundesarbeitsrichtern, Praktikern und Politikern die Herausforderungen für die betriebliche Praxis zu besprechen.

Das traditionelle Treffen am Vorabend bietet zudem die Gelegenheit des persönlichen Kontakts und des Austausches in gemütlicher Atmosphäre.